Charlotta ist trächtig

Wer unsere Homepage verfolgt hat weiß bereits, dass unsere liebe Charlotta am Valentinstag (14. Februar) von Duncan gedeckt wurde.

23 Kalendertage sind seit dem ersten Deckakt vergangen; eine intensive Zeit des Hoffens und Bangens liegt hinter uns. Auf der einen Seite nährte das deutlich veränderte Verhalten unserer Charlotta die Hoffnung; auf der anderen Seite saß der Teufel “Zweifel” stets auf meiner Schulter. So ist das wohl für eine Züchterin; insbesondere, wenn es sich um den A-Wurf handelt.

Holly’s Hormone spielten auch schon verrückt und meine Anspannung wuchs von Tag zu Tag. Wie sehr habe ich auf den geplanten Ultraschalltermin am heutigen 9. März hingefiebert! Heute durfte ich nun endlich mit Charlotta zum Ultraschalltermin fahren. Heute endlich sollte ich erfahren, ob Charlotta trächtig ist!

Ein Großteil des Drucks, der auf mir lastete, begründete sich durch das Wissen, dass ich mit dem Ergebnis der Untersuchung Menschen glücklich oder eben auch unglücklich mache. Tatsächlich hat dieser Gedanke einen unglaublichen Druck auf mich ausgeübt.

Natürlich zog sich die Wartezeit beim Tierarzt… Da kam ich auf die blöde Idee, Charlotta auf die verfügbare Waage zu stellen und ein Startgewicht zu ermitteln: 31,4 Kilogramm.

2 Kommentare zu „Charlotta ist trächtig“

  1. Guten Abend Frau Krüger,

    herzlichen Glückwunsch zur Trächtigkeit von Charlotta! Wir freuen uns sehr mit Ihnen. Und drücken fest die Daumen, dass alles vorbildlich verläuft. Das wird es auch!! 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Britta Krüger Kommentieren abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.